Landkreis Harburg

Amn Abend des 07. Februars 2020 fand auf dem Buchholzer Marktplatz eine öffentliche Mahnwache gegen Tierversuche statt. 

Mitglieder unseres Stadtverbandes Buchholz nahmen an der Veranstaltung teil, und haben entsprechende Flyer verteilt. Obwohl wir als AfD die gleichen Anliegen haben wie die breite Masse ebenfalls, nämlich Tierleid massiv zu minimieren und Tierversuche abzuschaffen, waren wir erneut Pöbeleien und Beschimpfungen ausgesetzt, das Wort „Nazi“ wurde oft gebraucht. 

Manchmal muss man sich wirklich fragen, ob es sich bei einigen nur um sogenannte Pseudo-Tierschützer handelt, oder ob es den Einzelnen Befriedigung verschafft andere Menschen zu beleidigen.

Unsere Kreistagsfraktion hatte schon vor einigen Wochen einen Antrag zur Abschaffung von Tierversuchen gestellt.

 

Wir sagen: Das Tierwohl hat absoluten Vorrang, unabhängig von irgendeiner politischen Einstellung! 

Copyright AfD Harburg-Land/St.Sp./R.S. 07.02.2020

Wir freuen uns über jeden Kommentar

Impressum

Copyright AfD Harburg-Land 2019-2020