Bürgernah Patriotisch Norddeutsch

Das Kreisgebiet – nahezu ein Drittel der Fläche steht unter Natur- und Landschaftsschutz – erstreckt sich in Nord-Südrichtung über 37 Kilometer vom Urstromtal bis tief in das Naturschutzgebiet der Lüneburger Heide hinein. Anders als der Name vermuten lässt, ist die ehemalige Stadt Harburg seit 1938 nicht mehr Teil des Landkreises. Harburg ist seitdem ein Stadtbezirk von Hamburg. Kreisstadt ist heute Winsen (Luhe), die größte Stadt ist Buchholz in der Nordheide. 

Im Landkreis vereinen sich reizvolle Erholungslandschaften und ein starker Wirtschaftsraum zu einer attraktiven Symbiose. In zwei Städten, vier Gemeinden und sechs Samtgemeinden leben rund 252.000 Einwohner. Große Waldgebiete, ausgedehnte Heidelandschaften, Moore, Flusstäler und Höhenzüge wechseln einander ab. Wer also Erholung sucht, jedoch auf Kultur- und Freizeitangebote der nahen Weltmetropole Hamburg nicht verzichten möchte, ist im Landkreis Harburg richtig.

Der Landkreis Harburg, südlich angrenzend an Hamburg, gehört mit einer Größe von 1.244 km² zu den größten Landkreisen Niedersachsens.

Herzlich willkommen bei der AfD im Landkreis Harburg

Wir vereinen Bürger aus allen gesellschaftlichen Bereichen unserer Nation, die für das Wertefundament unserer christlich abendländischen Kultur stehen und diese Werte, unsere Sprache und unsere Heimat mit ihren Traditionen bewahren und im Geiste von Freiheit und Demokratie eine gute Zukunft für unser Land und seine Bürger gestalten wollen. 

Dafür arbeiten wir auch in unserem schönen Landkreis Harburg. Wir wollen einen Politikwechsel und werden durch das deutlicher werdende Versagen der Altparteien und den von einer wachsenden Zahl der Bürger gesehenen Reformbedarf immer stärker.

Rainer Sekula

Erster Vorsitzender

Kreisverband Harburg-Land

04168 – 918 39 49

Alternative für Deutschland

Kreisverband Harburg-Land

Postfach 1325

21233 Buchholz

r.sekula-sv-buchholz@afd-harburg.de

Alternative für Deutschland

Kreisverband Harburg-Land

IBAN DE51 2075 0000 00903951 20

BIC NOLADE21HAM

AfD Landesverband Niedersachsen

z.Hd. Frau Rudzka

Am Brabrinke 14, Haus 11

30519 Hannover

Tel.: 0511-8430210-0

Fax: 0511-8430210-9

lgs@afd-niedersachsen.de

Nachlese des Bürgerschaftswahlkampfes Hamburg

Notizen zur Wahl in Hamburg – wohin AfD?

Benedikt Kaiser,

Jahrgang 1987, studierte in Chemnitz Politikwissenschaft mit europaspezifischer Ausrichtung (M. A.). Er arbeitet als Lektor für den Verlag Antaios (Schnellroda), ist Teil der Redaktion der Zeitschrift Sezession und schreibt regelmäßig für verschiedene Periodika des Auslands wie éléments (Paris/Frankreich), Tekos (Mechelen/Belgien) und Neue Ordnung (Graz/Österreich).

Die AfD, obschon Kleinpartei in der Hansestadt, dominiert die Schlagzeilen, und das war schon so in der Woche vor dem Urnengang. Spitzenpolitiker aller Parteien ließen im Vorfeld keinen Zweifel daran: Hamburg sollte die AfD für »Hanau« bestrafen, aus dem Parlament werfen. Dies gelang nicht, obwohl es – unter Jubel der ARD- und ZDF-Mitarbeiterschaft – in den ersten Prognosen und Hochrechnungen der GEZ-finanzierten Rundfunkanstalten danach aussah.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel als Nachlese zur Bürgerschaftswahl.

Pressemitteilungen und Aktuelles aus unseren Orts- und Stadtverbänden

AfD Buchholz/Nordheide

Protest gegen den WDR

Landkreis Harburg AfD Buchholz/Nordheide „Meine Oma ist ne Umweltsau“ – Fortsetzung Nachdem gestern ein Shitstorm in den Sozialen Medien aufgrund eines Chorliedes des WDR losbrach,

Weiterlesen »
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on vk
Share on telegram
Share on whatsapp
Archiv
Blogstatistik
  • 16.735 Besuche
Unseren Beiträgen folgen

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um dieser Seite zu folgen und bekomme Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail.

Impressum

Copyright AfD Harburg-Land 2019-2020

Diese Seite verwendet Cookies um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst Du dem zu.